Der große CO2 – Bluff

Wahrnehmungen in einer Großstadt

Eine Zusammenfassung der Hysterie und Wegbereiter zurück zur Atomenergie.

Bewusstes Lügen und Manipulation gehören heute zur Beschaffung von Forschungsgeldern und Erreichung von politischen Zielen zum guten Ton dazu.

Ein Beispiel für die Absurdität der Diskussion:
CO2 wird auch seit Jahrmillionen von Vulkanen und aus Erdspalten frei gesetzt, knapp 600 Gigatonnen im Jahr. Der menschliche Eintrag beträgt dagegen insgesamt nur etwa 30 GT/Jahr, also 5 Prozent davon.

“Der CO2-Kreislauf ist so naturgewaltig, dass der Mensch ihn bisher nicht stören konnte”

Lesen dieses Artikels hilft.
Ein bewusstes Hinterfragen von Ökostatements bringt alle Klimafighters ins Schwimmen.

Von Dipl.-Phys. Detlef Scholz, Wolfratshausen

https://www.raum-und-zeit.com/oekologie/co2-bluff/

View original post

Author: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s