Kapitalist oder Kommunist?

JNS - ISRASWISS

Karl Marx war vielleicht ein Pionier, aber viele andere Juden haben auch im Kampf um den Kommunismus teilgenommen, besonders am Anfang der Russischen Revolution. Ich denke nicht, dass wir uns dafür entschuldigen müssen. Nachdem sie furchtbar unter verschiedenen Unterdrückungsregimen gelitten hatten, haben viele dieser politisch Aktivisten wirklich gedacht, dass der Kommunismus besser für die Menschen sein würde, als die zaristische Korruption. Ihr Idealismus schuf Hoffnungen für ein besseres Leben und eine gerechtere Zukunft. Auf dem Papier war der Kommunismus eine gute Idee. Die Tatsache, dass er fehlschlug und die neuen Führer die Unterdrückung ihrer Vorgänger sogar noch übertrafen, hat vielleicht genauso viel mit den Persönlichkeiten wie mit dem von ihnen vertretenen System zu tun.

Was ist das ökonomische System des Judentums? Soweit es dies gibt, würde ich es als “Kapitalismus mit Gewissen” beschreiben. In der Tora wird, wie im Kapitalismus, die freie Marktwirtschaft vertreten. Aber es ist ein bedingter Kapitalismus…

View original post 549 more words

Author: uwe.roland.gross

Je dümmer die Menschheit ist, umso einfacher ist es dieser eine Lüge zu servieren. Noch nie hat ein Gesetz die Freiheit eines Menschen erhöht, jedoch wurde sie durch Gesetze entzogen! Am Anfang war die Lüge.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s