Wachsender Antisemitismus in ganz Europa

JNS - ISRASWISS

Felix Klein, Antisemitismus-Beauftragter der deutschen Bunderegierung, warnt Juden davor, Kippa zu tragen.

Israel schockiert über Empfehlung des Antisemitismusbeauftragen der deutschen Bundesregierung gegen Kippa-Tragen in Deutschland.

Vor dem Hintergrund des wachsenden Antisemitismus wies der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus Felix Klein die Juden an, an bestimmten Orten in Deutschland keine Kippa zu tragen.

Angesichts des wachsenden Antisemitismus in ganz Europa und insbesondere in Deutschland war es für Klein an der Zeit, die Juden vor dem Tragen der jüdischen Kopfbedeckung zu warnen, weil sie geradezu zu antisemitischen Verbrechen und Gewalttaten einlädt.

„Leider hat sich meine Meinung im Vergleich zu früher geändert“, sagte er in einem Interview, das am Samstag in den deutschen Zeitungen der Funke-Mediengruppe veröffentlicht wurde. „Ich kann Juden nicht empfehlen, ihre Kippa jederzeit und überall in Deutschland zu tragen.“ Klein gab jedoch nicht an, welche Orte oder Zeiten gefährlich sind.

Der bayerische…

View original post 325 more words

Author: uwe.roland.gross

Je dümmer die Menschheit ist, umso einfacher ist es dieser eine Lüge zu servieren. Noch nie hat ein Gesetz die Freiheit eines Menschen erhöht, jedoch wurde sie durch Gesetze entzogen! Am Anfang war die Lüge.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s