Migrationist Walter Lübcke: “Jubel über seinen Tod ?”

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

Ausgabe 101: Freitag, 07. Juni 2019
Walter Lübcke
Walter Lübckes Tod brachte das Gefühls-Pulverfass zur Explosion

Migrationist Walter Lübcke: “Jubel über einen Tod”

Kaum eine andere tödliche Gewalttat hat in der BRD die Gefühle der zum Austausch freigegebenen Deutschen derart zum Kochen gebracht wie der Tod des Walter Lübcke, CDU-Regierungspräsident von Kassel.

Dieser Merkel-Exekutor forderte am 14. Oktober 2015 im Rahmen einer Bürgerver-sammlung die Bewohner der kleinen Gemeinde Lohfelden auf, Hunderte von Eindringlingen zu akzeptieren, und wem dieser Bevölkerungsaustausch nicht passe,

“der kann jederzeit dieses Land verlassen”, so Lübcke.

Allein die von Lübcke betriebene Durchsetzung der Migrations-Millionenströme in unser mit fremden Menschen bereits vollgestopftes Land verwirklicht die Straftat des Völkermords. Aber dann auch noch den Deutschen, die leben und nicht sterben, nicht ausgetauscht werden wollen, nahe zu legen, ihr eigenes Land zu verlassen, ist mit den Benesch-Dekreten vergleichbar. Also mit der Vertreibung, die gemäß dem Statut des Internationalen Strafgerichtshofs als…

View original post 1,394 more words

Author: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s