Volvo verlässt Schweden

Indexexpurgatorius's Blog

Als die Tg2 vor ein paar Monaten einen großartigen Dienst leistete, der der Öffentlichkeit die Katastrophen der Einwanderung in Schweden offenbarte, brach die schwedische Botschaft in Italien, die von den üblichen Hinterlegungsstellen der Wahrheit unterstützt wurde, bei einem Angriff gegen die Redaktion aus :

Gestern kündigte der CEO von Volvo die wahrscheinliche Flucht des Unternehmens aus Schweden aufgrund des inzwischen weit verbreiteten Verbrechens an.

In einem Gespräch mit der Zeitung Svenska Dagbladet erklärte Volvo-CEO Samuelsson, dass es für das Unternehmen immer schwieriger werde, Top-Manager und hochqualifizierte Ingenieure einzustellen, da sie aufgrund der Ausbreitung der Kriminalität nicht nach Schweden ziehen möchten.

Auf der anderen Seite können sie Billigarbeiter anstelle ihrer eigenen Bürger einstellen: Einwanderung ist eine Katze, die ihren eigenen Schwanz frisst. Die Katze frisst sich schließlich, ohne es zu merken.

Wer weiß, ob jetzt die schwedische Botschaft in Italien mit dem CEO von Volvo zusammentrifft.

Molotow-Cocktailbomben sind in Schweden mittlerweile…

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s