Gute Nachrichten aus Israel — Woche bis 08.09.2019

abseits vom mainstream - heplev

Herzlich willkommen zu den guten Nachrichten aus Israel,
Wochen bis 8. September 2019!

Hier der Link zur englischen Originalversion,
hier zu Zachys hebräischer Version!

Highlights diese Woche:
– „Letzter Ausweg“-Myelombehandlung genehmigt
– IDF-Soldaten haben 2.000 Menschenleben gerettet
– Erfolg von „Big Vegan“
– Einer der ersten Farbfilme über Jerusalem
– Soforthilfe für die Bahamas
– Umwelthilfe für Argentinien
– Neuer Europarekord im 10-km-Straßenlauf
– Seltene Fotos in der Nationalbibliothek

— — —

WISSENSCHAFT UND TECHNIK

Alarm bei Materialermüdung
Prof. Hossam Haick, der bereits als Erfinder des „Krankenheitenschnüfflers“ NaNose in Erscheinung getreten ist, hat auch das Startup Feelit mitbegründet. Die druckbaren Sensoren des Startups überwachen Materialien und geben einen Alarm ab, wenn ein Material an struktureller Ermüdung, Verformung, Überhitzung oder Verschleiß leidet oder es zu einem Druckaufbau kommt. Vor kurzem hat Feelit den „Industry 4.0“-Startup-Wettbewerb von Calcalist und KPMG Israel gewonnen.
CalcalisTech
Feelit
YouTube

Erfolgreich gegen toxische Algen
BlueGreen Water Technologies…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.159 weitere Wörter

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s