Die große Vernichtung

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von DR. PHIL MEHRENS

Lebensrechtsgruppen marschieren jedes Jahr Ende September durch Berlin und hinterfragen die linke »Mein Bauch gehört mir«-Doktrin. In der Gesellschaft stößt ihr Anliegen auf wenig Gegenliebe und auch die großen Nachrichtenformate ignorieren die rund 8000 Demonstrierer. Warum eigentlich?

Welch ein Skandal wäre das: Ein Titel des SPIEGEL oder des STERN, bestehend aus zwanzig kleinen Fotografien toter Föten. Quer darüber ein gelbes Banner mit der Schlagzeile: »Wir wurden abgetrieben!« Im Innenteil des Magazins die Titelgeschichte: Eine Reihe von Müttern kommt darin zu Wort, darunter viele, sehr viele, die den Schritt auch nach Jahren noch bereuen. Sie berichten von Wellen der Trauer, von Depressionen, von Gedichten an die Kinder, die sie nicht haben zu können glaubten. Sie lassen erkennen, dass sie die Wirkung der Tötung auf ihre Psyche unterschätzt haben, wollen gar nicht genau gewusst haben, was eigentlich bei dem verharmlosend Abtreibung genannten Eingriff mit ihrem…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.539 weitere Wörter

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s