Sind wir am Arsch? Coronavirus auch in Fäkalien der Infizierten

Indexexpurgatorius's Blog

Chinesische Forscher isolierten das neue Coronavirus in einer Stuhlprobe eines infizierten Patienten, der vom Sun Yat-Sen University Hospital versorgt wurde. Zhao Jincun vom staatlichen Labor für Atemwegserkrankungen der Universität von Guangzhou berichtete in einer Pressekonferenz darüber.

Laut Zhao bestätigt der Befund, dass der Kot des Patienten das Lebendvirus enthalten kann, obwohl es immer noch nicht genügend Beweise gibt, um die fäkal-orale Übertragung des Virus nachzuweisen.

PEKING ADMITS: 15.152 NEUE VIRUSFÄLLE ...

Änderungen der Zählmethoden … Die

Chefs der Kommunistischen Partei Wuhan wurden entfernt …

Gestrandete Ausländer erzählen von Angst und Verpflegung …

Hongkong besorgt über die Verbreitung von Rohren …

Neue Fragen zur Herkunft …

Kranker auf unter Quarantäne gestellten Schiffen …

NKorea ‚führt Patienten aus‘ …

Rio macht sich während des Karnevals auf Risiken gefasst 

Elites meiden kommerzielle Fluggesellschaften, schauen auf Privatjets …

Katzenbesitzer werden aufgefordert, Haustiere im Haus zu halten …

US-Militärvorbereitung für eine Pandemie …

.

Ursprünglichen Post anzeigen 259 weitere Wörter

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s