Klimawandel und eine Pandemie der Lügen

finger's blog

Andrew Montford, The Conservative Woman
[Falls die hier geschilderten Umstände stimmen, kann man die Haltung von Präsident Trump gegenüber der WHO gut verstehen. Anm. d. Übers.]
Das Gesundheits-Establishment schaute einfach weg, als das Coronavirus um sich griff; man setzte andere Prioritäten.
Betrachtet man die WHO-Liste der Gesundheits-Bedrohungen, steht ganz oben Klimawandel. Pandemien tauchen erst an dritter Stelle auf, hinter ,nicht ansteckenden Krankheiten‘ wie Diabetes und Adipositas.

Klimawandel und eine Pandemie der Lügen

23. Mai 2020Chris FreyEnergie, Klima

Andrew Montford, The Conservative Woman
[Falls die hier geschilderten Umstände stimmen, kann man die Haltung von Präsident Trump gegenüber der WHO gut verstehen. Anm. d. Übers.]
Das Gesundheits-Establishment schaute einfach weg, als das Coronavirus um sich griff; man setzte andere Prioritäten.
Betrachtet man die WHO-Liste der Gesundheits-Bedrohungen, steht ganz oben Klimawandel. Pandemien tauchen erst an dritter Stelle auf, hinter ,nicht ansteckenden Krankheiten‘ wie Diabetes und Adipositas.

Ursprünglichen Post anzeigen 930 weitere Wörter

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s