Entwarnung! Es gibt keine totalitäre Überwachung! | ET-Kolumne vom Freischwimmer

Spread the love

Es gibt heutzutage wirklich auch noch gute Nachrichten. So viele Institutionen sind um unser Wohlergehen und unsere Sicherheit besorgt – und helfen der Bevölkerung unentgeltlich wo sie nur können.

Teilweise mit einem riesigen Aufwand sind etliche Unternehmen um uns bemüht. Rührend!

So bekam ich doch unlängst von meinem kreditführenden Institut ein Schreiben, in welchem steht, das ich nun mit meiner gültigen Kreditkarte nicht mehr im Internet einkaufen darf. Obwohl die Karte – und somit auch das Konto – nicht im Minus ist, wird jetzt mein Recht auf Zahlung mit dem Plastik-Teil massiv eingeschränkt. Einfach so.

Nein, das ist keine schleichende Enteignung. Auch kein weiterer Schritt in eine totale Überwachung.

So etwas würden nur Verschwörungstheoretiker behaupten. Und wer möchte in unserer heutigen Zeit schon ein derartiges Etikett umgehängt bekommen … bei der öffentlichen Treibjagd, die gerade auf diese Menschen veranstaltet wird. …

Author: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.