SOTT FOKUS: Lawrow: “Ärzte in der Charité haben keine Kampfgiftstoffe bei Nawalny entdeckt”

Spread the love

Während die westlichen Medien allesamt ohne jegliche Grundlage der russischen Regierung die “Vergiftung” Nawalnys in die Schuhe geschoben haben und die deutsche Regierung munter diese Propaganda nachplappert, macht der russische Außenminister jetzt abermals auf interessante Tatsachen aufmerksam, die unsere “Qualitätsmedien” anscheinend erfolgreich unter den Teppich gekehrt haben. In den Proben des Erkrankten wurden weder in der Klinik in Russland noch in der Berliner Charité Kampfgiftstoffe gefunden. Diese wurden erst später in der Bundeswehrklinik “entdeckt”.

Die Ärzte der Berliner Klinik Charité haben in den Proben des Bloggers und Kreml-Kritikers Alexej Nawalny keine chemischen Kampfstoffe gefunden. Dies erklärte am Montag Russlands Außenminister Sergej Lawrow beim Treffen mit Vertretern der Association of European Business.

Lawrow betonte, dass die Omsker Ärzte alle Proben und Ergebnisse ihrer Arbeit den deutschen Kollegen übergeben hätten. Die Deutschen haben ihm zufolge schriftlich bekräftigt, dass sie alle Angaben erhalten haben.

Außerdem habe Nawalnys Ehefrau ein Dokument unterzeichnet, in dem sie die Verantwortung für den Transport nach Deutschland übernommen hat, weil “unsere Ärzte nicht sicher waren, dass es ungefährlich war”. Die Omsker Ärzte haben Lawrow zufolge keine Spuren von chemischen Kampfstoffen gefunden, was sie auch ehrlich zugegeben haben.

~ Sputnik

Im Wortlaut sagte Lawrow:

“Ich mache Sie jedoch darauf aufmerksam, dass auch in der Klinik Charite in seinen Proben keine toxischen Substanzen gefunden wurden, dazu ist es erst in der Bundeswehrklinik gekommen”, sagte Lawrow.

~ Sputnik

Der Außenminister bezeichnet diese Charade rund um Nawalny zu Recht als Spott über den gesunden Menschenverstand:

Lawrow bezeichnete die Untersuchung des Vorfalls um Alexej Nawalny als Spott über den gesunden Menschenverstand – der Westen lehne Russlands Forderungen ab, die aber mit der internationalen Konvention im Einklang stehen.

“Dies ist nur Spott über den gesunden Menschenverstand. Das ist allen klar, denke ich. Das ist auch für unsere westlichen Kollegen verständlich, die unsere Forderung ablehnen, die auf einer verbindlichen internationalen Konvention beruht”, so Lawrow.

Der russophobe Eifer sei aber anscheinend kaum noch zu stoppen, sodass sie (die westlichen Kollegen – Anm. der Red.) den Menschenverstand einfach nicht einsetzen können.

~ Sputnik

Sott.net
Mo, 05 Okt 2020 16:24 UTC

https://de.sott.net/article/34700-Lawrow-Arzte-in-der-Charite-haben-keine-Kampfgiftstoffe-bei-Nawalny-entdeckt

Author: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.