Warum es keinen Frieden gibt — abseits vom mainstream – heplev

gefunden auf twitter: Von den Palästinensern abgelehnte Friedensvorschläge: 1947: UNO-Teilungsvorschlag1949: Vorschlag der Resolution 194 der UNO-Vollversammlung1978: Begin/Sadat-Friedensvorschlag1994: Rabin/Hussein-Friedensvorschlag2000: Barak/Clinton-Friedensvorschlag2008: Olmert/Bush-Friedensvorschlag2014: Kerrys „Countour for Peace“2019: Trump/Netanyahu-Einladung zum Beitritt zu den Abraham-Vereinbarungen* Wenn die Palästinenser wirklich FRIEDEN und ihren eignen Staat wollten, hätten sie ihn inzwischen. * In der Liste fehlt z.B. noch der Vorschlag der Peel-Kommission […]

Warum es keinen Frieden gibt — abseits vom mainstream – heplev

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

%d Bloggern gefällt das: