Wie sieht der „Status quo“ auf dem Tempelberg aus? — abseits vom mainstream – heplev

Maurice Hirsch, Palestinian Media Watch, 17. Juni 2022 Am 17. Juni 1967 (also vor 55 Jahren) traf der damalige Verteidigungsminister Mosche Dayan allein eine der wichtigsten und schicksalhaftesten Entscheidungen in der Geschichte des Staates Israel und des jüdischen Volks. Nur Tage nach dem Ende des Sechstage-Kriegs stimmte Dayan zu, einen neuen „Status quo“ für den […]

Wie sieht der „Status quo“ auf dem Tempelberg aus? — abseits vom mainstream – heplev

Autor: uwe.roland.gross

Don`t worry there is no significant man- made global warming. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Al Gore and the UN are dead wrong on climate fears. The IPCC process is a perversion of science.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: