Hat Anwalt Schlupfloch für kostenlose Corona-Zertifikate entdeckt? — reitschuster.de

Kostenlose Zertifikate online nach Selbsttest zu Hause – Hamburger Anwalt meint, die Lücke gefunden zu haben, und zeigt Jens Spahn eine lange Nase. Von Alexander Wallasch. Der Beitrag Hat Anwalt Schlupfloch für kostenlose Corona-Zertifikate entdeckt? erschien zuerst auf reitschuster.de.

Hat Anwalt Schlupfloch für kostenlose Corona-Zertifikate entdeckt? — reitschuster.de

Wenn die Israel-Hasser wieder von Völkermord oder ethnischer Säuberung schwätzen — abseits vom mainstream – heplev

gefunden auf twitter und eingedeutscht: Mein Tweet über eine leichte Art „Kolonialismus“ zu entdecken – der nicht auf Juden zutrifft, die die Souveränität in ihrem eingeborenes Heimatland zurückgewinnen – brachte viele Israel-Hasser dazu zu versuchen ein ungeeignet demämonisierendes Wort zu verteidigen, indem sie zwei weitere von sich geben: „ethnische Säuberung“ und „Völkermord“. Hier ist eine […]

Wenn die Israel-Hasser wieder von Völkermord oder ethnischer Säuberung schwätzen — abseits vom mainstream – heplev

Gedenken an die Schlacht von Lepanto — abseits vom mainstream – heplev

Eine große Schlacht in einem Krieg der noch nicht zu Ende ist Clifford May, The Washington Times, 13. Oktober 2021 Am 7. Oktober war der 450. Jahrestag der Schlacht von Lepanto. Warum sollte uns das überhaupt kratzen? Weil es ein Schlüsselkonflikt in einem Krieg war, der noch nicht geendet hat, einem Krieg, in dem die […]

Gedenken an die Schlacht von Lepanto — abseits vom mainstream – heplev

Ken Roth von HRW hat das Wort „Apartheid“ dieses Jahr 129-mal benutzt, um Israel zu beschreiben – und nie bei einem anderen Land. Ja, das ist Antisemitismus. — abseits vom mainstream – heplev

Elder of Ziyon, 4. Oktober 2021 Der Chef von Human Rights Watch, Ken Roth, verwendete 2019 achtzehnmal das Wort „Apartheid“, um Israel zu beschreiben; im Vergleich dazu nutzte er es fünfmal für Myanmar und einmal für China. 2020 verwendet Roth den Begriff „Apartheid“ zur Beschreibung Israels 22-mal; für Myanmar dreimal und für China einmal. 2021 […]

Ken Roth von HRW hat das Wort „Apartheid“ dieses Jahr 129-mal benutzt, um Israel zu beschreiben – und nie bei einem anderen Land. Ja, das ist Antisemitismus. — abseits vom mainstream – heplev

Wie die EU und die USA israelfeindlichen NGOS erlauben in der UNO zu gedeihen — abseits vom mainstream – heplev

Die israelfeindliche Durban-Konferenz fand vor zwei Wochen statt; dort starteten NGOs eine Kampagne zur Delegitimierung Israels. Olga Deutsch, Jerusalem Post, 4. Oktober 2021 Demonstranten schwenken israelfeindliche Plakate vor der Eröffnungssitzung der Durban-Konferenz, 31. August 2001. (Foto: Reuters) Am 22. September beging die UNO den 20. Jahrestag seiner berüchtigten Durban-Konferenz und des bösartigen NGO-Forums. Dort starteten […]

Wie die EU und die USA israelfeindlichen NGOS erlauben in der UNO zu gedeihen — abseits vom mainstream – heplev

Obsessiver Israelhass hat nichts mit Juden zu tun, oder? — abseits vom mainstream – heplev

Elder of Ziyon, 16. Oktober 2021

Obsessiver Israelhass hat nichts mit Juden zu tun, oder? — abseits vom mainstream – heplev

Den Politikern steht es nicht zu, die Menschen wie eine Kuhherde zu zertifizieren! — Politwelt.de

Roger Köppel – Weltwoche Daily, der Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami Wir sind auf einem irrationalen Trip der Machtanmaßung und letztlich sozialistischen Verirrungen der Politik und des Staates. Denn wo sind wir denn, wenn der Staat sich plötzlich anschickt, uns daran hindern zu wollen, krank zu werden, uns die Lebensrisiken abnehmen zu wollen? Das ist der […]

Den Politikern steht es nicht zu, die Menschen wie eine Kuhherde zu zertifizieren! — Politwelt.de

Palästinenser empört wegen Juden, die Feier auf ehemaligem Friedhof haben, den Muslime in den 1940-er Jahren entweihten — abseits vom mainstream – heplev

Elder of Ziyon, 11. Oktober 2021 Die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa berichtet: Das palästinensische Ministerium für Äußeres und Exilanten sowie der Oberste islamische Richter Mahmud Habbasch verurteilten heute die Absicht amerikanisch-zionistischer Gruppen auf dem Mamilla-Friedhof in Westjerusalem eine Feier zu veranstalten, die als Schändung des islamischen Totenackers und abscheuliche Verletzung des Völkerrechts und von Konventionen betrachtet […]

Palästinenser empört wegen Juden, die Feier auf ehemaligem Friedhof haben, den Muslime in den 1940-er Jahren entweihten — abseits vom mainstream – heplev

Asylbewerber an der Grenze zu Polen: Einem Polizisten platzt der Kragen und er packt aus — reitschuster.de

Nach einem Insider-Bericht eines Polizisten hier meldete sich ein Bundespolizist, dem der Kragen platzt: Er berichtet von den Zuständen an der polnischen Grenze – wegen Personalmangel müssen sogar Reviere geschlossen werden, die angeblichen Zurückweisungen von Asylbewerbern gibt es nicht. Der Beitrag Asylbewerber an der Grenze zu Polen: Einem Polizisten platzt der Kragen und er packt aus…

Asylbewerber an der Grenze zu Polen: Einem Polizisten platzt der Kragen und er packt aus — reitschuster.de

Arizona Attorney General Mark Brnovich: Facebook Admits to Aiding Human Smuggling — The Gateway Pundit

Arizona Attorney General requested that U.S. Attorney General Merrick Garland investigate Facebook for their facilitation of human smuggling at the Arizona southern border. Facebook admitted in a letter to allowing “people to share information about how to enter a country illegally or request information about how to be smuggled.” Facebook claims to censor and…

Arizona Attorney General Mark Brnovich: Facebook Admits to Aiding Human Smuggling — The Gateway Pundit