Gaza Jihadisten der Barq-Einheit startet Brandballons Richtung Süd-Israel: „Erwartet die Flammen und das Feuer“ — abseits vom mainstream – heplev

MEMRI, Palestine Special Dispatch Nr. 9396, 15. Juni 2021 Am 15. Juni 2021 schickte die „Jihadi Barq [Blitz] -Einheit“ Brandballons ins südliche Israel. Nach Angaben des palästinensischen Medienorgans Paltoday.ps wurden bis 14 Uhr Ortszeit von diesen Brandballons ab dem Morgen 21 Brände ausgelöst.[1] In einer an diesem Morgen veröffentlichten Presseerklärung, noch vor dem Jerusalemer Flaggenmarsch, […]

Gaza Jihadisten der Barq-Einheit startet Brandballons Richtung Süd-Israel: „Erwartet die Flammen und das Feuer“ — abseits vom mainstream – heplev

Kanzerlamtschef will Gunst der COVID-Stunde nutzen: Mehr Bürokratie, mehr Hass — ScienceFiles

Kanzleramtschef Helge Braun in seiner Darstellung beim ZDF: Die Pandemie sei ein Nährboden für Rechtsextremismus. Deutschland müsse wegen Corona-Betrugsfällen bürokratischer werden. Er sei empört über die Betrugsfälle bei Corona-Hilfen. Ist das nun Opportunismus oder Armseligkeit? Die Transaktionskostentheorie von Oliver Williamson, sie ist nun auch schon ein paar Jahrzehnte alt. Man kann sie kennen. Man muss…

Kanzerlamtschef will Gunst der COVID-Stunde nutzen: Mehr Bürokratie, mehr Hass — ScienceFiles

Hebräische Wassermelonen, damals und heute — abseits vom mainstream – heplev

Elder of Ziyon, 17. Juni 2021 Vor neunzig Jahren mussten jüdische Bauern in Palästina sich abstrampeln und sie wollten sicherstellen, dass zumindest Juden ihre Erzeugnisse kaufen würden. Als entwarfen sie eine Werbekampagne für „hebräische Melonen“ und sagten den Menschen, sie sollten beim Einkaufen nach einem bestimmten Logo Ausschau halten. Heute versucht die palästinensische Autonomiebehörde Melonen […]

Hebräische Wassermelonen, damals und heute — abseits vom mainstream – heplev

Das Medien-Echo zum Greenpeace-Absturz — CHRISTLICHES FORUM

Pressemitteilung von Jörg Forthmann (Faktenkontor): Für die Greenpeace-Kommunikatoren war der Morgen nach dem Absturz ihres Motorgleitschirmfliegers in das EM-Stadion spannend: Wie schlimm ist das Medienecho? Wird der NGO (Nicht-Regierungs-Organisation) dieser böse Fehler verziehen? Hier sehen Sie in harten Zahlen, wie schlimm die Situation für Greenpeace am Morgen nach dem Unglück wirklich war. Greenpeace wollte mit […]

Das Medien-Echo zum Greenpeace-Absturz — CHRISTLICHES FORUM