Germany: 8-year-old boy dies after he and his mother were pushed in front of train by African migrant in Frankfurt – Voice of Europe

An 8-year-old boy has died after he and his mother were pushed in front of an incoming high-speed train at Frankfurt’s main station, shortly before 10 on Monday morning. Horrified witnesses say they saw the man push the child and his mother, 40, in front of an InterCity Express train. The boy’s mother was ableRead More

Quelle: Germany: 8-year-old boy dies after he and his mother were pushed in front of train by African migrant in Frankfurt – Voice of Europe

German pool imposes ID requirement amid recent increase of pool assaults by North African ‘youths’ – Voice of Europe

A pool in the German city of Düsseldorf in North Rhine-Westphalia has imposed a mandatory identification system to combat an increase in sexual assaults and riotous behavior among mostly North African migrant ‘youths’.

Quelle: German pool imposes ID requirement amid recent increase of pool assaults by North African ‘youths’ – Voice of Europe

Swedish free reporter repeatedly threatened to life, his daughter is to be burnt alive – the Police does not act – Voice of Europe

Swedish journalist Joakim Lamotte is becoming more and more used to threats against his person and family. But now, the threats are becoming increasingly worse.

Quelle: Swedish free reporter repeatedly threatened to life, his daughter is to be burnt alive – the Police does not act – Voice of Europe

Ode an den alten, weißen Mann

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Maria Schneider *)

Ich liebe meinen alten, weißen Mann

Wenngleich er manche Dinge

Nicht so richtig kann.

*

Er sorgt für mich

Und denkt beständig an mein Wohl.

Er sagt, er liebt mich ewiglich

Und kocht mir Blumenkohl.

*

Ich liebe meinen alten, weißen Mann,

auch wenn er einen Reifen

nicht montieren kann.

*

Doch dafür trägt er mich auf Händen,

Und hilft den armen Menschen

Mit seinen edlen Spenden.

*

Ich liebe meinen alten, weißen Mann,

oblgeich er nicht mit Schneidwerkzeug

hantieren kann.

*

Stattdessen müht er sich tagein, tagaus

Und baut mir von dem eignen Geld

Ein schönes, sich’res, großes Haus.

*

Ich liebe meinen alten, weißen Mann,

wenngleich er keinen Nahkampf kann.

Doch dafür schenkt er mir Preziosen,

tiefe Achtung, rote Rosen.

*

Ich liebe meinen alten, weißen Mann,

weil er mein Herz verstehen kann.

*

Und käme nun ein bunter Mann,

und…

View original post 90 more words

Palästinenser erfinden antikes Königreich Gaza

abseits vom mainstream - heplev

Elder of Ziyon, 9. September 2018

Aus Al-Monitor:

Die Palästinenser begannen im 5. Jahrhundert v. Chr. mit der persischen Eroberung palästinensischen Landes Münzen für Geschäfte zu verwenden. Die persischen Münzen ersetzten das Tauschsystem, sagte Mohammed al-Zard, Leiter der Palästinensischen Gesellschaft von Münz- und Briefmarken-Sammlern.

Er sagte Al-Monitor, dass die persischen Münzen nicht überall in den Palästinensergebieten verwendet wurden, weil die Küstenbereiche von den Kanaanitern kontrolliert wurde, die im Handel mit den Persern ihre eigenen Münzen einführten.

„Im dritten Jahrhundert v.Chr., nach der Eroberung durch Alexander den Großen, handelten die Palästinenser unter Verwendung griechischer Münzen, die im antiken Königreich Gaza geprägt und auch überall in den griechischen Territorien akzeptiert wurden“, fügte er hinzu.

Es gab in Gaza geprägte griechische Münzen, die in Wirklichkeit aus dem 4. Jahrhundert v.Chr. stammen.

Aber es gab kein antikes Königreich Gaza (außer in Afrika im 19. Jahrhundert).

View original post